• 011.jpg
  • 014.jpg
  • 003.jpg
  • 005.jpg
  • 012.jpg
  • 007.jpg
  • 009.jpg
  • 001.jpg
  • 006.jpg
  • 004.jpg
  • 010.jpg
  • 008.jpg
  • 002.jpg
  • 015.jpg
  • 013.jpg

Dank der äußerst großzügigen Unterstützung des Fördervereins konnten wir im Rahmen der Jubiläums-Projektwoche 2018 das Projekt „Segelfliegen“ umsetzen. In Zusammenarbeit mit der Luftsportgemeinschaft Steinfurt e.V. wurde es 15 Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrer Dominik Hüser ermöglicht, die Faszination Segelfliegen hautnah mitzuerleben – und buchstäblich in die Luft zu gehen.

Nachdem zunächst natürlich die Vermittlung von theoretischen Grundlagen, eine genaue Einweisung und die Vorbereitung des Flugplatzes und der Flugzeuge selbst im Mittelpunkt standen, ging es endlich in die Luft: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften an insgesamt ereignisreichen Tagen vor Ort drei Starts und Landungen erleben. Je nachdem, wie gut die thermischen Verhältnisse es zuließen, bedeutete dies bis zu 40 Minuten Flugzeit. Keiner der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird dies wohl je vergessen. Auch die Präsentation des Projektes zum Abschluss der Projektwoche war ein voller Erfolg, da Fluglehrer Felix Winter und sein Team tatsächlich ein Segelflugzeug als Anschauungsobjekt auf dem Schulhof platzierte.

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt daher nochmals dem Förderverein des Gymnasiums, der für einen Großteil der Unkosten aufkam, und uns allen ein unvergessliches Erlebnis ermöglichte.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

   

   
© ALLROUNDER