• 002.jpg
  • 009.jpg
  • 014.jpg
  • 013.jpg
  • 007.jpg
  • 012.jpg
  • 006.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg
  • 005.jpg
  • 004.jpg
  • 015.jpg
  • 003.jpg
  • 008.jpg
  • 001.jpg

Vom 12. bis zum 19. November haben sich 32 SchülerInnen und drei Lehrkräfte auf das jährliche Abenteuer eingelassen: Frankreichaustausch = 8 Tage in einer fremden Familie, in einem fremden Land mit fremder Sprache – wie wird das wohl sein? Das Wochenende verbrachten die SchülerInnen auf sich gestellt in den Gastfamilien. Eine große Herausforderung! Ab Montag folgte tagsüber ein abwechslungsreiches landeskundliches Programm. Neben der Teilnahme am Unterricht haben die SchülerInnen die ortstypischen Riesenfiguren

und einen französischen Kindergarten besucht und wurden als deutsche Gäste offiziell vom Bürgermeister im Rathaus empfangen. Zudem wurden zwei Tagesausflüge nach Lille sowie in ein geschichtlich interessantes Museum und an den Strand von Leffrinckoucke gemacht. Ein schöner Abschiedsabend mit toller Disco krönte diese reich an Erfahrungen und intensive Woche. Nach einem tränenreichen Abschied ging’s dann wieder zurück nach Deutschland und alle freuen sich schon auf den Gegenbesuch im März 2017

 

  • 0101
   

   
© ALLROUNDER