• 012.jpg
  • 014.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 002.jpg
  • 010.jpg
  • 006.jpg
  • 003.jpg
  • 001.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 013.jpg
  • 015.jpg
  • 011.jpg

Dank des Fördervereins und seiner großzügigen Spende konnten die „Sophisticated Ladies and Gents“ am Samstagabend bei der Sportgala mit eigenem Stagepiano auftreten. Bisher gab es für die Pianistin Annika Bothorn immer Probleme, wenn wie in der Aula kein Flügel vorhanden war, z.B. bei der Beteiligung an der Spanischen Fiesta  im letzten Jahr bei der Aktion „WDR für eine Stadt“ oder bei der Eröffnung der Kunstausstellung in den Räumen von van Delden.

 

Mit einer großen Tastatur und der gewohnten Anschlagdynamik kann Annika nun bei jedem Konzert ihre pianistischen Fähigkeiten voll ausleben. Zusätzlich enthält das neue Instrument noch eine weitere Möglichkeit. Bandleader Christoph Bumm-Dawin kann sich den Sound wünschen: es gibt verschieden gesampelte Klänge für Klavier, E-Piano, Vibraphon…Das Klavier klingt so nicht immer gleich, sondern man kann dem Stil des Stücks entsprechend einen passenden Sound auswählen.  Die zum Stagepiano mit erworbene Verstärkeranklage ermöglicht noch das zusätzliche Anschließen eines Mikrophons oder einer Gitarre. So könnte auch eine kleine Band ohne weiteren großen Aufwand mit dieser Anlage spielen.

Am 08. Februar geht es wieder in die alte Landschule nach Nottuln. Zur jährlichen Probenfreizeit, in der wieder das Programm der nächsten Konzerte erarbeitet wird. Auch hierhin wird das Stagepiano mitgenommen werden, um auch dort in der Harmonie- und Rhythmusgruppe mitzumischen.
 Danke an alle, die den Förderverein unterstützen und an die, denen  das musikalische Geschehen an unserer Schule ein wichtiges Anliegen ist.

Monika Fahlbusch

Die Bilder stammen vom Auftritt der Band bei der Sportgala am 30.01.10

  • 0101
  • 0202
  • 0303
  • 0404
  • 0505
   

   
© ALLROUNDER