• 005.jpg
  • 003.jpg
  • 009.jpg
  • 004.jpg
  • 010.jpg
  • 012.jpg
  • 008.jpg
  • 001.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 002.jpg
  • 006.jpg
  • 011.jpg
  • 007.jpg

Das jüngste Kind unter den Austauschprogrammen ist der Schüleraustausch zwischen dem Liceum Ogólnoksztalcace im. Tadeusza Kosciuszki w Wieluniu in Wielun und dem Gymnasium Ochtrup. Im März 2007 besuchte zum ersten Mal ein Gruppe polnischer Schülerinnen und Schüler aus Wielun Ochtrup. Der Initiator des Austausches, Hans Grote, begleitete anschließend im September 2007 die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ochtrup nach Wielun.

Die nächsten Begegnungen fanden im September 2008 in Ochtrup und im April 2009 in Wielun statt.
Warschau und Köln, Krakau und Münster, Breslau und Enschede, Tschenstochau, Auschwitz, Steinfurt und Gronau waren Ziele, die gemeinsam besucht werden konnten.

Nicht nur Eigeninitiative war gefordert, sondern auch Stadtführungen und Museumsbesuche standen auf dem Programm und konnten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen interessanten Eindruck des jeweils anderen Landes und dessen Kultur vermitteln.
Der Förderverein hat mit dazu beigetragen, dass diese Angebote gemacht werden konnten.

Johannes Franke

  • 0101
  • 0202
  • 0303
  • 0404
  • 0505
  • 0606
  • 0707

   

   
© ALLROUNDER